Planung, Durchführung und Überwachung von Bau- und Einrichtungsmassnahmen


Grundlage für eine mit sämtlichen Akteuren abgestimmte Termin- und Kostenplanung bei Neueröffnungen, Erweiterungen, Umbauten und Schliessungen ist ein optimales Projekt- und Budgetmanagement.

  • Durch das integrierte Projektmanagement lassen sich Terminketten, Verantwortlichkeiten und Abhängigkeiten in Form von GANTT-Diagrammen abbilden. Termine können tagesbezogen überwacht und Eskalationswege definiert werden
  • Kosten- und Budgetpläne können als Plan-, Soll- und Ist-Werte dargestellt werden
  • Anhand von Stücklisten kann die Einrichtung einer Immobilie mit Einrichtungsartikeln dargestellt werden. Ebenfalls möglich ist die Lagerverwaltung mit Bestandesführung, -bewegungen und einem stichtagsgenauen Bestandesabgleich.
  • Das Erfassen von Angeboten, Aufträgen, (Abschlags-)Rechnungen und Gutschriften sowie Lieferscheine inkl. massgeschneiderte Freigaberegeln (z.B. 4-Augenprinzip, Freigabegrenzen) ermöglicht maximale Kostentransparenz
  • Kosten oder Erlöse können automatisch gegen Budgets gebucht werden
  • Möglichkeit der automatisierten Generierung von Abgrenzungen und Rückstellungen
  • Buchungs- und Zahlungsbelege können über eine Schnittstelle direkt an die Finanzbuchhaltung übergeben werden
Zum Seitenanfang