Möglichkeiten der Geokodierung


Der Geodaten-Viewer erlaubt eine ganzheitliche Gebietsbetrachtung und unterstützt die Untersuchung räumlicher Gegebenheiten. Mittels automatischer Geokodierung können adressbezogene Daten wie Expansionsstandorte, Filialen, Wettbewerber oder Lieferanten visualisiert werden. Dabei können verschiedene Informationen wie Bezeichnung, Kostenstelle, Filialtyp, Bilder, Öffnungszeitenschemen aber auch Flächenzuordnung nach DIN 277 dargestellt werden. Mittels Umfelddaten lassen sich Einzugsgebiete nach Fahrleitzonen berechnen, Daten wie Kaufkraft, Umsatzpotential oder Einwohnerzahl pro PLZ-Gebiet ermitteln und auf einer Karte abbilden.

 

             

 

Zum Seitenanfang